webuntis
Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Aktuelles

Junge Bühne begeistert das Publikum im Garten des "freche hus"

Die Premiere ging vergangenen Samstag erfolgreich "über die Bühne" und auch diese Woche stehen die Akteure täglich vor meist ausverkauften Zuschauerrängen. Einige Chancen bieten sich noch, das Urwaldspektakel mit Spiel, Gesang und Tänzen live mitzuerleben. Um sich vorab einige Eindrücke zu verschaffen, sind hier einige Fotos und der Artikel aus der ARZ vom 20.07. zusammengestellt:

Mannschaft der 6b der RSO gewinnt den zweiten Platz beim diesjährigen Fußballtunier im Stadion von Oberkirch

Beim diesjährigen, vom HFG organisierten Renchtal-Fußßball-Cup schaffte es das Team „Hangover 96“ von Klassenlehrer Matthias Wald bis ins Finale und scheiterte dort in einem ausgeglichenen Spiel nur knapp am „Team Jona“ vom HFG.

148 Oberkircher Realschüler mit exzellentem Gesamtschnitt erhalten bei Abschlussfeier ihre Zeugnisse

Ein großer Realschuljahrgang feierte am Freitag in der Erwin-Braun-Halle die mittlere Reife mit einem exzellenten Gesamtschnitt. Alle 148 Absolventen haben die Prüfung bestanden und konnten ihre Abschusszeugnisse in Empfang nehmen.

Am 9. Juli konnte sich die Klasse 8b mit eigenen Augen ein Bild machen, wie ihre Spende an die Kinderkrebshilfe verwendet wurde

Auf Einladung von Bernd Rendler, dem Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe, besuchte die Klasse das mit Spenden finanzierte Elternhaus.

Junge Bühne Oberkirch bietet optisches und akustisches Vergnügen mit „Das Dschungelbuch“ nach Rudyard Kipling

Die Junge Bühne, Oberkirch, lädt diesen Sommer in den Dschungel beim „freche hus“ ein: zu einem optischen und akustischen Vergnügen mit aufwendigen Kostümen, flotter Musik (Timo Riegelsberger), Songs (Anja Bittner), witzigen Tänzen (S. Baumgärtner) in einer Inszenierung von Arthur Hilberer und Johanna Graupe. Aufführungen im Garten des „freche hus“ – bei Regenwetter oder extremer Hitze in der Erwin-Braun-Halle.

Abschlusstage in den Vogesen

21 Schüler aus den neunten Klassen waren zum Abschluss von Project Adventure vom 18. bis 19. Juni in den Vogesen, begleitet von Stefanie Braun, Axel Hauser und Christian Huber.

148 Realschüler haben den Abschluss an der Realschule Oberkirch bestanden

Die Zehntklässler mussten in der vergangenen Woche bei den mündlichen Prüfungen der mittleren Reife sowohl Fach-, Sozial- wie Präsentationskompetenz beweisen.

Defibrillator in der Sporthalle der RSO installiert

Am Dienstag, den 30.06. übergab Michael Bosch vom Verein „Herzen retten“ Konrektor Werner Franz in Anwesenheit von Bürgermeister Christoph Lipps, Elternbeiratvorsitzender Sibylle Hodapp und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Fördervereins Reiner Huber ein Defibrillationsgerät zur Installation in der Sporthalle der Realschule Oberkirch.

Benedikt Langeneckert und Nina Hetzel sind die neuen Schulmeister

Nach einer erfolgreichen Premiere im letzten Schuljahr fanden in den letzten 3 Wochen die zweiten offenen Schulmeisterschaften statt.

Abschlussfahrt der Kletter AG in die Lechtaler Alpen

Das intensive Training in der DAV-Kletterhalle Offenburg und an der Kletterwand in Oberkirch sollte sich ausbezahlen. Die Teilnehmer der Arbeitsgemeinschaft Klettern unter der Leitung von Thomas Geiss und Johannes Baßler unternahmen den Abschluss auf die Steinseehütte.

Orchestertage vom 23.-25. Juni

Die Idee, für die in unseren beiden Schüler-Bands aktiven Musiker eine Art „Klausurtage“ zu veranstalten, entstand im Laufe dieses Schuljahres. Die betreuenden Musiklehrer waren sich einig, alle aktiven Schülerinnen und Schüler in das Freizeitheim „Taube“ in Lierbach/Oppenau einzuladen und mit ihnen intensive Musikproben zu unternehmen. Dort standen neben ausreichend Quartier in Zweibett-Zimmern auch Küche, ein großer Proberaum und eine Grillhütte zur Verfügung.

Hättig -Stiftung finanziert Tanja Lüttner als „Bundesfreiwillige im Bereich Kultur“ für die Junge Bühne

Die Theatergruppe der RSO ist seit Jahren Mitglied im Landes-bzw. Bundesverband Amateurtheater, die „Bundesfreiwillige“ im Bereich Kultur vermitteln und teilweise finanzieren. Ein Angebot, das die Junge Bühne ergriff und die Stelle mit Tanja Lüttner, die mit den Theaterlehrern und Schülern vertraut ist, besetzen konnte.

Junge Bühne in der Fachzeitschrift "SCHAU.SPIEL"

Schon 32 Jahre gibt es die "Junge Bühne" an der Realschule Oberkirch. In diesem Jahr hat die Theaterzeitschrift "Schau.Spiel" einen Artikel veröffentlicht, in dem über die erfolgreiche Kooperation von Theater und der RSO berichtet wird:

5a, 5b und 5c beim KM Solidarité

Nachdem wir uns mehrere Wochen lang im Sportunterricht auf den KM Solidarité vorbereitet hatten, war es am 19. Mai 2015 endlich so weit: An die 70 Schüler fuhren mit ihren Klassenlehrerinnen Stefanie Braun, Simone Kraus und Karen Schulle zum „Kilomètre de Solidarité“ des Euro-Distriks Strasbourg-Ortenau. Begleitet und unterstützt wurden wir von Johanna Huber, Frank Lübeke und Matthias Wald.

Badminton-Schulmeisterschaften 2015

Am 17./24. Juni und 01. Juli finden die Badminton-Schulmeisterschaften an der RSO statt. Mitspielen können Schülerinnen und Schüler der 6. - 10. Klassen, eine Teilnahme in der Badminton-AG ist nicht Voraussetzung für eine Anmeldung.

Top