webuntis
Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Aktuelles

Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen besuchten in der Projektwoche die KZ-Gedenkstätte Natzwiller-Struthof im Elsass.

Das Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus stand im Zentrum der Geschichtsexkursion, an welcher insgesamt 81 Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen teilnahmen.

Die Realschule verabschiedete Doris Isenberg und Erich Hertig

In einer bewegenden Abschiedsfeier hat die Realschule am letzten Schultag die beiden Lehrkräfte Doris Isenberg und Erich Hertig mit Standing Ovations geehrt. Auch zu versetzende Lehrkräfte und Referendare wurden an diesem Tag verabschiedet.

Lob- und Preisrekord: 216 Realschüler ausgezeichnet

Nach dem ökumenischen Gottesdienst beendete die Realschule das Schuljahr mit einer gemeinsamer Feier in der Erwin-Braun-Halle, innerhalb derer Lobe, Preise und viele weitere Auszeichnungen verliehen wurden. Auch die Gewinner des BIG CHALLENGE Wettbewerbs wurden mit Urkunden und Preisen bedacht.

Cambridge English Preliminary Tests an der Realschule Oberkirch

Zum ersten Mal konnten Schüler der RSO in Zusammenarbeit mit der VHS Offenburg international anerkannte Sprachtests ablegen. 38 Neuntklässler unterzogen sich unter Leitung von Hans-Georg Waßmuth den Cambridge English Preliminary English Tests (kurz PET’s), deren Einstufung im Referenzrahmen des Europarates für europäische Sprachen festgelegt und international anerkannt sind.

Erste Schüler-Medienmentoren der RSO

In Zusammenarbeit mit Melanie Tomahogh vom Landesmedienzentrum Stuttgart wurden unter Leitung von Reallehrerin Cornelia Stehle die ersten Medienmentoren ausgebildet.

Fantastischer „Summer Night Jam“ der drei RSO-Bands

Volles Haus im Forum des HFG mit singenden, rockenden, twistenden, klatschenden Schülern, Eltern und Lehrern.

Fußball-Renchtal-Cup 2016

Am vergangenen Montag fand der vom HFG organisierte Fußball-Renchtal-Cup der fünften und sechsten Klassen statt. Teilgenommen haben an diesem Turnier einige Fünft- und Sechstklässler des HFG, der Realschule Oberkirch, der August-Ganther-Schule und der Schwarzwaldschule Appenweier.

Erster Spendenlauf der Realschule zugunsten des Kinder- und Jugendhospizdienstes Ortenau

Im Rahmen ihres traditionellen Sporttages veranstaltete die Realschule Oberkirch einen Spendenlauf im Renchtalstadion, der die Schüler beim Laufen für einen guten Zweck ordentlich ins Schwitzen brachte.

Fünfjähriges Jubiläum der Musikveranstaltung der Realschule Oberkirch

Drei RSO-Bands – Rockband, Bigband und „School’s out“ - geben heute ein Konzert mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten im Forum des HFG.

16 Schüler aus den neunten Klassen waren zum Abschluss von Project Adventure in den Vogesen

Seit Schuljahresbeginn haben wir uns freiwillig am Freitagnachmittag neun Mal getroffen, um mit vorbereiteten Abenteueraktivitäten herausgefordert zu werden. Am Anfang standen eher Kooperationsaufgaben und der Vertrauensaufbau im Vordergrund, die dann durch immer größere Problemlöseaufgaben abgelöst wurden. Nebenbei wurde der Klettergurt und Kletterknoten eingeführt.

Eltern-Lehrer-AG spendet Gitarren- und Bass-Verstärker

Auch dieses Jahr lädt die Musik-Fachschaft zum „Summer Night Jam“ ein: am Montag, 25.7., 19.00 Uhr, im Forum des HFG.

Bilingualer Geschichtsunterricht in Klasse 9

Seit Beginn des Schuljahres unterrichtete Kristina Schnurr verschiedene Geschichtsthemen der neunten Klasse – etwa die Industrialisierung, die Weltkriege oder Europa im Nationalsozialismus – auf Französisch.

Klasse 8c spendet Einnahmen des WVR-Projekts in Höhe von 555 Euro

21 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c waren zu Gast in der Geschäftsstelle der Bergwacht Schwarzwald und überreichten Landesgeschäftsführer Lutz Scherer in Form einer symbolischen Scheckübergabe die Einnahmen aus dem WVR-Projekt.

Sommerstück der Jungen Bühne erfolgreich angelaufen

Rund 60 Schauspieler und Techniker sorgen für eine beeindruckende Performance bei der Premiere von "Simba, König der Tiere".

Abschlusstage der Kletter-AG in den Lechtaler Alpen

"Steinseehütte" hieß der Aufenthaltsort für 15 Schülerinnen und Schüler sowie 3 der Kletterlehrer vom 26. bis 30. Juni in den Lechtaler Alpen. Von dort brachen sie gemeinsam mit dem Bergführer zu 3 Gipfelklettertouren auf. Zwischendurch lockte auch der Steinsee zum 8 Grad kalten Badevergnügen und zu Schneeballschlachten im Badeanzug.

Top