webuntis
Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Aktuelles

Realschüler denken auch an Bedürftige

Fünf große Kartons mit über hundert kleinen Geschenken für die Kinder, deren Eltern bei der Oberkircher Tafel einkaufen, übergaben Die Schülersprecher der Realschule Oberkirch am Montag den Organisatorinnen des Tafelladens. Damit übertrafen die Schüler die Menge des Vorjahres bei weitem und setzten ein deutliches Zeichen der Solidarität und des Miteinanders.

RSO wird noch mobiler und integriert Roller in den Sportunterricht

Großer Tag an der Realschule Oberkirch: Die Schule erhielt 33 nagelneue Roller mit Unterstützung der Firma Puky, vertreten durch Ralf Wied, und Zweiradwelt-Rest aus Oberachern (Thomas Rest), zusammen mit Fördergeldern des ZSL (Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung).

„Hotzenplotz“ treibt sein Unwesen im „freche hus“- Premiere am Nikolaustag

Junge Bühne spielt Kinderbuchklassiker in der Vorweihnachtszeit.

"Neue Masche" füllt Klassenkasse der 9e - Mit großen Schritten in Richtung Studienfahrt

Auf der Suche nach neuen Einnahmequellen zum Füllen der Klassenkasse stieß die Klasse 9e auf die „Neue Masche“ aus Freiburg, die Schulklassen und Vereine beim Spendensammeln für ein gemeinsames Projekt unterstützt. Das Unternehmen bietet verantwortungsvoll hergestellte und qualitativ hochwertige Produkte wie beispielsweise Socken an.

Spannender Besuch beim Amtsgericht

Die Klasse 8A besuchte das Amtsgericht Oberkirch und erlebte einen interessanten Verhandlungstag.

Berufsorientierung in der virtuellen Welt

Schüler der Realschule Oberkirch arbeiten mit der Virtual Reality-Box von „Dein erster Tag“ und erkunden die unterschiedlichsten Berufe.

„Hotzenplotz“ kommt ins „freche hus“- Premiere der Jungen Bühne am 6.12.

Acht Aufführungen des Kinderbuchklassikers bietet die Junge Bühne der Realschule in de Vorweihnachtszeit.

Reiner Huber bleibt Chef des Fördervereins der Realschule Jede Menge Projekte wurden zugunsten der Schule schnell und unkompliziert „gestemmt“

„Wir haben uns oft in kleinem Kreis getroffen, uns auf kurzem Dienstweg ausgetauscht und durch die gute Zusammenarbeit konnten wir die Arbeit zeitnah und positiv leisten“, bedankte sich der Vorsitzende Reiner Huber besonders bei seinem Stellvertreter Klaus Lienert, Kassiererin Annette Kimmig und seinen Vorstandsmitgliedern. „Die finanzielle Förderung von Schülern anlässlich von Landschulheimaufenthalten, Klassenfahrten, Schüleraustauschen und internationalen Begegnungen, auch notwendige Förderung in Einzelfällen“, darin sind sich die Vorsitzenden des Fördervereins einig, „sehen wir als wichtig an.“ Bei Förderungen arbeitete der Verein eng mit der bisherigen Schulsozialarbeiterin Julia Welle zusammen, was sich als sehr positiv erwiesen hat, die neue Schulsozialarbeiterin Rahel Hamerschmidt war bei der Sitzung anwesend und stellte sich dem Gremium vor. Auch sie wird mit dem Verein eng zusammen arbeiten.

Schülermedienmentorenausbildung an der RSO

Im Oktober begann für einige Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen die Ausbildung zum/zur Schülermedienmentor/-in.

Radsportgruppe der RSO mausert sich zum Werbeträger für Oberkirch

Der Realschule Oberkirch wurde die Zertifizierung als „Fahrradfreundliche Schule“-Baden-Württemberg verlängert – und sie erhält von ihren Sponsoren 15 nagelneue Mountainbikes.

Junge Bühne im Festspielhaus Baden-Baden

Der Dankeschön-Ausflug an die Aktiven der Junge Bühne ging dieses Jahr ins Festspielhaus, um ein außergewöhnliches Musikprojekt von Jugendlichen zu sehen: „Diggin‘ Opera“ – eine ganz besondere Ausgrabung, die Stefan Kowalsky entdeckte: ein Projekt von 60 Jugendlichen und Profis – Musiker, Choreographen, Sound- und Lichttechniker und Pädagogen.

Viele fleißige Klassensprecher/innen beim diesjährigen SMV-Tag

Am Donnerstag, den 10. Oktober, fand der SMV-Tag unserer Realschule statt. Ausgerüstet mit vielen leckeren Kuchen starteten unsere Klassensprecher und Klassensprecherinnen in einen arbeitsintensiven Vormittag.

Illenau Schüler-Lauf 2019 – das Oberkircher Laufteam wächst!

Bei herrlichstem Herbstwetter nahmen 18 Schüler der Realschule Oberkirch am 15. Illenau-Lauf teil. Alle Teilnehmer absolvierten erfolgreich die anspruchsvolle 6 km-Strecke.

„Kleine Gase – große Wirkung: Der Klimawandel“ – Vortrag für Schüler der RSO

Christian Serrer und David Nelles, Studenten der Wirtschaftswissenschaften, referierten vor über 400 Realschülern der achten bis zehnten Klassen vergangenen Dienstag in der Erwin-Braun-Halle über die Ursachen und Wirkung des Klimawandels – und das sehr anschaulich und eindrücklich.

Top