webuntis
Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Spannender Besuch beim Amtsgericht  

Die Klasse 8A besuchte das Amtsgericht Oberkirch und erlebte einen interessanten Verhandlungstag.


Die Klasse 8a vor dem Oberkircher Amtsgerichtsgebäude

Am 05.11.2019 besuchte die Klasse 8A mit ihrer Gemeinschaftskundelehrerin Kathrin Wendling das Amtsgericht in Oberkirch. Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler bereits in den Wochen zuvor mit dem Thema auseinandergesetzt hatten, durften sie nun einer richtigen Gerichtsverhandlung beiwohnen. Mit großem Interesse verfolgte die Klasse die Verhandlung, bei der dem Angeklagten zwei Betrugstaten vorgeworfen wurden.

Leider musste die Verhandlung nach zwei Stunden vertagt werden, um weitere Zeugen zu laden. Der zuständige Richter und die Staatsanwältin nahmen sich anschließend noch für die zahlreichen Fragen der Klasse Zeit. Schon auf dem Weg zurück zur Schule diskutierten die Schülerinnen und Schüler darüber, ob man dem Angeklagten glauben solle und wie ein mögliches Urteil aussehen könnte. Zurück in der Schule beantwortete Polizeikommissar Tim Wendling vom Polizeirevier Offenburg noch viele Fragen der Klasse zu seiner Arbeit und dem Umgang mit straffälligen Jugendlichen.  

Einige Schülerinnen und Schüler zeigten so großes Interesse, dass sie in Eigenregie die beiden weiteren Verhandlungstermine in ihrer Freizeit besuchten. Am letzten Donnerstag fiel dann das Urteil: Der Angeklagte wurde zu 5 Monaten auf Bewährung, 160 Sozialstunden und einer Geldstrafe von 6000€ verurteilt.

Text: Kathrin Wendling   Foto: Tim Wendling

« zurück zur Übersicht

Top