Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Januar:

Die erste Ausgabe der Schülerzeitung erscheint; Ein Realschulposter mit dem Kalender 1990 wird von einer Schülergruppe herausgegeben.

Februar:

Die SMV veranstaltet ein Handballturnier, an dem 22 Mannschaften teilnehmen; Das Kollegium der Realschule bearbeitet an einem Pädagogischen das Thema "Unterrichtsstörung und angemessene pädagogische Erwiderung"; am "Schmutzigen wird Fastnacht gefeiert. Die Oberstufe vergnügt sich in der Schul-Disco, die Unterstufe veranstaltet Klassenpartys, zum Schluß spielt die Schulband zum Tanz auf.

März:

63 Schüler/innen machen die Prüfung in einem Erste-Hilfe-Kurs; eine Tischtennismannschaft (Mädchen) erkämpft sich auf Oberschulamtsebene einen hervorragenden 2. Platz; für die

Theater-Arbeitsgemeinschaft "Junge Bühne" findet ein ganztägiger Theater-Workshop mit der Freiburger Theaterpädagogin Morgenstern statt.

April:

Beim Europäischem Wettbewerb ist die Realschule "Spitze". Einen Bundespreis (Monika Huber),

11 Landespreise und 15 Preise heimsen Realschüler/innen ein; Die 9c initiiert einen Kinderspielplatz im Albersbach und legt bei der Gestaltung eifrig Hand mit an; 113 Realschüler/innen legen die schriftliche Prüfung ab; am Bundesjugendschreiben 1990/Maschinenschreiben nehmen 53 Realschüler teil und erzielen zum Teil ausgezeichnete Ergebnisse; 26 Schüler/innen die Partnerstadt

Draveil.

Mai:

RL Gerhard Hörth wird für 25jähriges Tätigkeit im Öffentlichen Dienst geehrt; 25 Schüler/innen aus

Draveil und 25 Realschüler/innen treffen sich zu einem gemeinsamen Schullandheimaufenthalt in Benediktbeuren; für das Schuljahr 1990/91 werden 89 Schüler angemeldet, die niedrigste Zahl seit

17 Jahren; Manfred Lurker, viele Jahre Lehrer an der Realschule, stirbt in Bühl.

Juni:

Die Klasse 10d besucht Draveil; Huda Mustafa aus der Klasse 6d gewinnt beim Schülerwettbewerb

"Umweltschutz" einen mit 1.000 DM dotierten 1. Preis. Sie erhält den Preis aus den Händen von Umweltminister Dr. Vetter im Neuen Schloß in Stuttgart; 113 Schüler/innen werden in einem stimmungsvollen Feiern in der Erwin-Braun-Halle aus der Realschule entlasse. Bettina Siedler und Christoph Müller erreichen die "Traumnote" 1,0 im Durchschnitt. 16 Schüler/innen erhalten einen Preis, 14 ein Lob.

Juli:

Die Klasse 10c besucht den Landtag von Baden-Württenberg; eine Fußballmannschaft der Schule wird ungeschlagen beim Oberschulamts-Finale Zweiter. Nur das schlechteste Torverhältnis verhindert,

daß die Mannschaft erster wird. Trotzdem ein großartiger Erfolg; Vom 10 bis 16.07.90 werden Projekttage durchgeführt; mehrere Mütter und Väter leiten ein Projekt; Am 15.Juli 1990 feiert die Realschule ein großes Sommerfest, viele Mütter spendieren Kuchen, der Förderverein hat eine sehr reich bestückte Tombola aufgebaut, Schüler, Lehrer, Eltern, alle helfen zusammen; Die Klasse 7d gewinnt den 1. Preis beim Wettbewerb der Schule "Wer hat das schönste Klassenzimmer?"; in der Schlußfeier am 17.Juli erhalten 68 Schüler/innen einen Preis; Frau Lore Hund, die seit 1976 Kurzschrift und Maschinenschreiben an unserer Schule unterrichtet, wird in den Ruhestand entlassen.

September:

Das neue Schuljahr beginnt mit 628 Schülerinnen und Schülern und 44 Lehrkräften. Neu im Kollegium sind Frau Veronika Kunkel (M. und BK) und Frau Doris Mundinger (Masch.); Die Junge Bühne spielt 11 mal mit großem Erfolg "Pünktchen und Anton") als Freilichtaufführung; Rund 40 Schüler/innen besuchen Haverfordwest.

Oktober:

Rund 40 Schüler/innen der Thomas-Picton-School von Haverfordwest kommen zum Gegenbesuch

nach Oberkirch, sie bleiben 8 Tage und sind vom Renchtal begeistert; Die Lehrkräfte Reinhold Rätz und Arthur Schöntag werden für 25jährige Tätigkeit im Öffentlichen Dienst geehrt; Am 16 Oktober tagt erstmals der neue Elternbeirat, Vorsitzende, Karl Perino, wird wiedergewählt.

November:

Die Junge Bühne führt noch 4mal "Pünktchen und Anton" auf, dieses Mal im Theater-Raum des

"s'freche hus".

Dezember:

Die Schachmannschaft erringt bei der Badischen Schulmannschafts-Meisterschaft Platz 1; Beim Vorlesewettbewerb "Wer hat das schönste Klassenzimmer?" läuft auf vollen Touren. Viele Klassenzimmer sind weihnachtlich geschmückt.

Top