webuntis
Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

5 Klassen der RSO beteiligten sich an der Kreisputzete  

In der Projektwoche machten sich bei herrlichem Sonnenschein die Klassen 5a (mit Klassenlehrerin Eva-Maria Dalichow), 5d (mit Klassenlehrerin Sabrina Zeller) , 5e (mit Klassenlehrerin Gabi Gäbelein) , 6a (mit Klassenlehrerin Stefanie Braun und Kristina Schnurr) und die 6b (mit Klassenlehrerin Simone Kraus und Anne Huber) auf, um ein ihnen zugewiesenes Gebiet in und rund um Oberkirch vom Müll zu säubern.

Die 5a vor ihrem Einsatz am Renchdamm

Mit Feuereifer erledigten die Schüler die manchmal ganz schön eklige Angelegenheit und die mitgebrachten Müllsäcke füllten sich im Laufe des Vormittags zusehends.


Schnell füllten sich die Säcke der 5a
 

Die 5d am Sportplatz in Tiergarten-Haslach
 

Die 6a räumt den Wald auf.
 
Entlang der B28 fanden Vanessa und Lena aus der 6b so Einiges.

Immer wieder zeigten die Kinder großes Unverständnis darüber, was einfach so weggeschmissen wird. Von leeren Flaschen, Zigarettenkippen und -packungen, Plastik aller Art bis hin zu Autofelgen und Elektroschrotte wurde alles Mögliche gefunden. Bleibt nur zu hoffen, dass alle Schülerinnen und Schüler, die an dieser Aktion teilgenommen haben, sensibilisiert sind für dieses Problem und ihren Müll stets bis zum nächsten Mülleimer oder wieder mit nach Hause tragen.


Die 6b nach ihrer Pause bei Familie Bigott-Bitsch in Bottenau

 
Sichtbarer Erfolg der 6a

Das Fazit der Schüler war, dass es ihnen Spaß gemacht hat, an dieser Aktion teilzunehmen und dass sie auch im nächsten Jahr gerne wieder dabei sein würden.

Text: Simone Kraus   Fotos: Stefanie Braun, Eva-Maria Dalichow, Simone Kraus, Sabrina Zeller

« zurück zur Übersicht

Top