Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

"Eine Aktion, die wir so schnell nicht vergessen werden!"  

Die Klasse 7b arbeitete in den Rebbergen, erfuhr Wissenswertes und erwirtschaftete sich Geld für die Klassenkasse.

„Nur noch eine Reihe, dann haben wir es geschafft!“. So motivierten die Eltern und Lehrer der Klasse 7b am vergangenen Dienstag die Schülerinnen und Schüler. Am 10. April zog die Klasse los, um Pheromone in den Rebbergen von Tiergarten aufzuhängen. In Kleingruppen liefen die Teams die Rebberge auf und ab. Alle waren mit einer Schürze und den dazugehörigen Pheromonpäckchen ausgestattet. Anstrengende vier Stunden hielten wir durch.  So konnte jede und jeder Einzelne erfahren was es bedeutet in den Reben zu arbeiten. Auch der Wissenszuwachs kam nicht zu kurz: Wir erfuhren viel über den Insektenbefall und die Saisonarbeit in den Rebbergen. Das Wetter war nicht ganz auf unserer Seite. Dauerregen begleitete uns und so mancher rutschte den Rebberg unfreiwillig herunter. Gute Laune gab es dennoch, vor allem gegen Ende: Als Entlohnung gab es Brezeln und Getränke sowie Geld für die Klassenkasse.

Eine Aktion, die wir so schnell nicht vergessen werden!

Ein großes Dankeschön geht an alle vorbereitenden und helfenden Hände der Aktion!

Text und Fotos: Sarah Rühle

« zurück zur Übersicht

Top