webuntis
Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Unterstützung durch Franz und Gabriele Hättig-Stiftung  

Die „Franz- und Gabriele Hättig- Stiftung“ kam 2011 durch die persönliche Beziehung des Stifters mit dem damaligen Hauptamtsleiter H.J. Müller zustande. Das kinderlose Stifterehepaar Hättig, beide aus Oberkirch stammend und der Heimat sehr verbunden, verfügte im Testament, dass der Stiftungsertrag auch kulturellen und sozialen Zwecken zugutekommen soll.


Stiftungsratsvorsitzender OB Braun (Mitte), sein Stellvertreter H. J. Müller ( 2. v. links) konnten Konrektor Christian Huber und AG-Leiter Johannes Baßler (4.und 5. v. links) 20 Klettergurte, geliefert von Siegfried Vogt (links), überreichen. 

Realschulkonrektor Huber und AG-Leiter Johannes Baßler konnten am Donnerstag 20 Klettergurte vom Stiftungsvorsitzenden OB Braun und seinem Stellevertreter H. J. Müller in Empfang nehmen. Durch die neue Kletterwand der Realschule, die durch Spenden finanziert wurde, wird Klettersport im Unterricht integriert, als AG angeboten und ist eine prima Ergänzung im Angebot der Ganztagesbetreuung. Eine sehr sinnvolle Spende, denn „neben gesunder Bewegung durch das Sportklettern wird auch Willensstärke, Konzentrationsvermögen und Teamfähigkeit gefördert“, ist OB Braun überzeugt.

Text und Foto: Johanna Graupe

« zurück zur Übersicht

Top