webuntis
Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1738
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Trickfilmworkshop der 5. Klassen an der RSO  

Am 02.06. und vom 20.06. bis zum 24.06. hieß es „Film ab!“ an der RSO. Die 5. Klassen nahmen am ganztägigen Trickfilmworkshop, der im Rahmen der Medienbildung Klasse 5 an der Realschule Oberkirch angeboten wird, teil.

Direkt vor und nach den Pfingstferien durften alle 5. Klassen am Trickfilmworkshop teilnehmen. Schwer bepackt mit Lego, Playmobil, Schleichfiguren, selbstgebauten Kulissen und Drehbüchern ging es um 07.50 Uhr los.

Die Kinder konnten sich kreativ in ihren Filmgruppen austoben mit technischer Unterstützung der Schülermedienmentoren der Klassenstufe 7. Innerhalb der Gruppe mussten sich die Trickfilmer beim Erstellen eines Drehbuches einigen, der richtige Hintergrund wurde mit Hilfe von selbstgemalten Plakaten, Stoffen usw. erstellt und dann wurde losgelegt. Um einen 1-minütigen Trickfilm zu erhalten, müssen zwischen 200 und 300 Fotos gemacht werden, was Konzentrationsfähigkeit und Durchhaltevermögen erfordert.

Mit Hilfe des Programmes stopmotion kreierten die 5. Klässler mit tatkräftiger Unterstützung der Schülermedienmentoren Zoe Papst, Hannes Roth, Timo Frass, Espen Tilly, Yannick Kiefer, Noel Spieler, Marie Wiegele, Alina Huber, Lena Armbruster, Jeremy Hüter, Liv Kimmer, Vivien Urbaczka, Julia Bähr und Jana Huck ihre Filme.

 







Text und Fotos: Conny Stehle

« zurück zur Übersicht

Top