Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Volles Haus und tolle Stimmung im Forum des HFG  29.07.2014

Im Forum des HFG trafen sich Eltern, Ehemalige, Schüler und Musikliebhaber zum Konzert der drei RSO-Bands – „Rock-Train“, Bigband und „School’s out“.

"School's out" nach ihrer Jam Session - v.l. Matthias Frietsch, Norbert Angrick, Carmen Fischer, Johannes Baßler, Michael Rolke und Albert Wenkert

Das Abschlusskonzert der drei RSO-Bands,  die jeweils ganz unterschiedliche Schwerpunkte setzen,  hat sich inzwischen etabliert. Als erste Band im breit gefächerten Programm trat die Rockband unter ihrem neuen Namen „Rock Train“  unter Leitung von Michael Rolke und Matthias Frietsch (Gesangscoaching) an. Fünf Musiker und fünf Sängerinnen (Rebecca Bosch, Larissa Milke, Nicole Reddig, Kim Just und Nicole Trayer) heizten schon kräftig ein mit Songs „Perfect“ (Pink), „Nothing  else matters“ (Metallica) und „Tears in Heaven“ (Eric Clapton).

Tollen Bigband-Sound von 20 Musikern, klasse aufbereitete Musikstücke von Bandleader Angrick mit Michael Rolke (Bass), am Piano David Krieg, Johannes Warda (Saxophon) und Nicolas Huber (Trompete). Das Spektrum ging von „Barbara Ann“, „YMCA“ bis „Born to be wild“.


RSO-Bigband unter der Leitung von Norbert Angrick

Programmatisch für die Zuhörer: „I feel good“ – wurden sie doch mit Getränken, Kuchen und Herzhaftem von der Klasse 7a (Leitung: Sylvia Walz-Dupré) verwöhnt.


Klasse 7a am Catering Stand

Schließlich die Lehrerband „School’s Out“: fünf hochkarätige Musiker, die erneut die  „talentierte“ Ehemalige als Sängerin gewinnen konnten. Carmen Fischer mit fantastischer Soulstimme: ein Genuss, ihr zuzuhören.

Jeder der fünf Instrumentalisten bot tolle Soli: am Piano Norbert Angrick, am Schlagzeug Johannes Baßler, Bassgitarre Michael Rolke, Gitarren Albert Wenkert und Michael Frietsch. Ihr Programm zog sich von den 50ern („Jonny B. Goode“)  quer durch die Jahrzehnte:   „Badge“ von Cream, „Heartache tonight“ (Eagles) über „Every breath you take“ von Sting oder „Don’t stop von Fleetwood Mac bis zu neueren Songs wie „Who knew“ von Pink. Mitwippen, Mittanzen, Mitklatschen: Tolle Stimmung, bei der es kaum jemand auf den Stühlen hielt.

Text: Johanna Graupe   Fotos: Stefan Kowalsky

« zurück zur Übersicht

Top