webuntis
Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Schüler-Elternbrief vom 30.03.2021  

Nachfolgend der Schüler-Elternbrief vom 30.03.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,
zuerst möchte ich mich heute an alle unsere Schülerinnen und Schüler der 7., 8. und 9. Klassen
wenden. Ihr fehlt uns gerade sehr und ich war sehr froh, dass ich zumindest einige von euch in
den letzten Tagen hier vor Ort sehen konnte.
Denn während in den letzten Wochen wieder vieles möglich war, musstet ihr den Eindruck
gewinnen, dass nur Ihr weiterhin zu Hause bleiben müsst und ihr bei all den Öffnungen und
Lockerungen vergessen wurdet. Wir hätten uns alle eine andere Lösung gewünscht und sicher
eine passende gefunden.
Aber wir haben euch nicht vergessen! Und wir werden von unserer Seite alles tun, damit Ihr
bald wieder in die Schule könnt. Einige Ideen hätten wir da schon, aber wir müssen zuerst auf
die Entscheidungen der Politik warten und diese dann umsetzen - auch wenn wir Sie vielleicht
nicht immer verstehen.
Warten wir also ab, welche Entscheidungen als nächstes getroffen werden. Bis heute kann ich
noch nicht sagen, in welcher Form Schule nach den Osterferien stattfinden wird. Das heißt,
Schulleitung und Planungsteam werden sich in den Ferien – wieder einmal – treffen und Pläne
machen, wie wir unter Berücksichtigung der Vorgaben möglichst viel Unterricht anbieten
können. Ich hoffe, dass sehr viel davon hier vor Ort stattfinden kann.
Sollte nach den Osterferien in irgendeiner Form Präsenzunterricht stattfinden, wird das nur in
Verbindung mit einer Teststrategie sein können. Ob wir unser sehr gut funktionierendes
Testzentrum zeitlich und personell so weiterführen können und dürfen, wird sich auch erst
noch entscheiden. Sobald Informationen vorliegen, werde ich diese weitergeben.
Ganz schön viele offene Fragen! Deshalb werde ich mich zum Ende der Osterferien bei euch,
liebe Schülerinnen und Schüler, und bei Ihnen, liebe Eltern, ganz sicher noch einmal melden.
Dann hoffentlich mit guten Nachrichten und guten Perspektiven.
Vielleicht habt ihr bei eurem Besuch gesehen, dass die Arbeiten auf unserem Pausenhof schon
sehr weit vorangekommen sind. Wir haben zunehmend mehr Platz und das Mini-Sportfeld ist
teilweise schon nutzbar. Für den Neubau sind schon Möbel angekommen und die ersten Räume
sind eingerichtet. Jetzt fehlen nur noch ein paar Schülerinnen und Schüler, dann kann es dort
losgehen!
Vielen Dank für das Verständnis und die wohltuende Unterstützung in den vergangenen
Monaten! Nun sollten wir alle zuerst einmal die Osterferien und den Frühling genießen. Alles
Gute und ein ruhiges und gesegnetes Osterfest!
Werner Franz
Schulleiter


Schüler-Elternbrief vom 30.03.2021


2021_0330_seb.pdf

« zurück zur Übersicht

Top