Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Am 21. Mai 2018 begann die Ausbildung der neuen Schülermedienmentoren in Form eines Workshops an der Realschule Oberkirch  

Das SMEP-Programm wird gefördert vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. Im Sommer 2016 wurden 13 Schülermedienmentoren unter Anleitung von Frau Tell vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg an unserer Schule in den Bereichen Foto- und Bildbearbeitung und Videoerstellung ausgebildet.

Gruppenbild der Schülermedienmentoren 2018

Bisher leiteten die „Smepper“ erfolgreich die Trickfilmworkshops der 5. Klassen und stellten somit auch weitere Fähigkeiten wie Projektplanung und Gruppenleitung unter Beweis.

Diese Schülermedienmentoren bilden derzeit die neuen Schülermedienmentoren selbständig mit Unterstützung von Frau Stehle aus.


Beim Dreh eines Trickfilms

Folgende Schülerinnen und Schüler sind dabei und bilden aus: Luca Schwarz (8e), Marius Bähr, Alina Elzner, Sarah Burgert (9d),

Die neuen Schülermedienmentoren sind: Chris Lenzen (8c), Jasmin Müller, Alia Echle (8d), Katharina Kiefer, Leni Maier (7a), Lea Platten, Sophia Küch (7b), Noel Dinger, Emanuel Broß (7c) und Raphael Reimold (7d).


Beim Dreh des Films "Superkräfte"

Die Trickfilme der 5. Klassen sind abrufbar unter www.vimeo.com/rso2018

Text und Fotos: Conny Stehle

« zurück zur Übersicht

Top