webuntis
Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Präventionsprojekt für die 7. Klassen  

Referenten begeistert von der guten Mitarbeit der Schüler

Hinter einem Namen der zunächst wie eine Single- Börse klingt, versteckt sich bei „MädchenSUCHTJunge“ ein Suchtpräventionsprojekt, welches bereits seit einigen Jahren für alle 7. Klassen der RSO angeboten wird. Nach Jungen und Mädchen getrennt haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich über Suchtbereiche wie „Nikotin“, „Alkohol“, PC@co“ und „Bodycult- Mein körper und ich“ zu informieren und auszutauschen.

Im Mittelpunkt des Projekts stehen dabei der Umgang mit Gruppenzwang, soziale Fähigkeiten und die Auseinandersetzung mit dem Thema Sucht.

Auch in diesem Jahr zeigten sich die Referenten Sven Weber- Sieb und Julia Huber begeistert von der guten Mitarbeit der Schüler. So wurde neugierig nachgefragt, diskutiert und auch eigene Erfahrungen ausgetauscht. Sicherlich wird daher das Projekt auch für die zukünftigen 7. Klassen angeboten werden.

Text und Fotos: Julia Huber

« zurück zur Übersicht

Top