webuntis
Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Leseratten unter sich  

Jana Huck wird Schulsiegerin beim Vorlesewettbewerb an der Realschule.
Spannend, witzig und lebendig vorgetragene Texte demonstrieren Lesespaß und Lesekunst.


Die Klassensieger beim diesjährigen Vorlesewettbewerb an der RSO: Christian Retsch (6a), Anna Hoferer (6e), Schulsiegerin Jana Huck (6d), Lara Kiefer (6c) sowie Philipp Huber (6b).

Lust aufs Lesen machen – dieses Ziel verfolgen Schulen im Rahmen des Deutschunterrichts und werden dabei vom Deutschen Buchhandel unterstützt, der einen jährlichen Lesewettbewerb für 6. Klassen ausschreibt.  

So wurden auch an der Realschule Oberkirch innerhalb der sechsten Klassen bereits fünf Klassensieger gekürt , die es der Jury, bestehend aus den Deutschlehrkräften in Klassenstufe 6, nicht leicht machten, den/die diesjährige/n  Schulsieger/in zu ermitteln. Alle zeigten beachtliche Leistungen beim Vorlesen einer Textstelle aus ihrem Lieblingsbuch und es gelang ihnen, ihre  Zuhörer in den Bann zu ziehen. Zusätzlich galt es auch, einen unbekannten Text spontan zu erfassen und angemessen vorzulesen 

Letztlich konnte sich Jana Huck (6d) mit  dem Vortrag aus ihrem Buch „Winston Ein Kater in geheimer Mission“ knapp gegenüber ihren Mitstreiter/innen Christian Retsch (6a), Philipp Huber (6b), der spontan für die erkrankte Klassensiegerin eingesprungen war, sowie Lara Kiefer (6c) und Anna Hoferer (6e) durchsetzen. Sie darf nun in der nächsten Runde ihr Können in einem Wettbewerb gegen Sechstklässler auf Kreisebene erneut unter Beweis stellen. 

Text: Cornelia Betgen   Fotos: Frauke Baldus-Fleck

« zurück zur Übersicht

Top