webuntis
Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Harmonische Elternbeiratssitzung an der Realschule Oberkirch  

Gut gefüllt war der große Musiksaal der Realschule Oberkirch als der Elternbeiratsvorsitzende Manfred Fien seine Kolleginnen und Kollegen begrüßen durfte. In einer harmonischen und kurzweiligen Sitzung wurden der Vorsitzende Manfred Fien und seine Stellvertreterinnen Angelika Casella und Simone Kiefer einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Die Kassenwartin Lenka Busam präsentierte eine gefüllte und ordentlich geführte Kasse und wurde ebenfalls für ein weiteres Jahr im Amt bestätigt.


Der neugewählte Vorstand des Elternbeirats der Realschule Oberkirch: (vo.li.) Lenka Busam (Kasse),
Angelika Casella, Manfred Fien, Werner Franz und Simone Kiefer

Bevor Schulleiter Werner Franz mit dem Bericht zur Situation der Schule begann, stellte Reiner Huber, der Vorsitzende des Fördervereins, seine Vereinigung und ihre Aufgaben vor und bat um Werbung für neue Mitglieder

Schulleiter Franz berichtete von einer guten Personalsituation und der Arbeit der letzten Wochen, wobei er die hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative seiner Lehrer lobte und die vielfältigen Aktivitäten hervorhob, die an der Schule stattfanden. Die vielen Auftritte der jungen Bühne zum Schuljahresende, der Besuch des Blue-Lake-Orchesters, der Austausch mit Haverfordwest/Wales, der Besuch der bulgarischen Partnerschule und vor allem der beeindruckende Besuch von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble wurden gewürdigt. Er bedankte sich ausdrücklich bei allen Eltern für die vielfältige Unterstützung, denn ohne diese wären solche Veranstaltungen nicht zu stemmen. Danach stellte er den aktuellen Planungsstand „Neubau“ vor und teilte mit, dass die Schule unmittelbar vor Baubeginn steht.

Manfred Fien blickte in seinem Tätigkeitsbericht auf ein abwechslungsreiches Schuljahr mit vielen Aktivitäten der Elternschaft zurück: Info-Veranstaltungen, Prüfungsfrühstück, Einweihung der Kletterwand – inklusive einer großzügigen Spende aus der Elternkasse -, der Summer-Night-Jam als Höhepunkt und eine Einschulungsfeier, an der sich auch die Elternschaft präsentierte und die neuen Fünftklässler mit einem Schulplaner beschenkte, waren die Eckpunkte eines guten Schuljahres.

Manfred Fien bat auch sich bei Problemen frühzeitig zu melden, damit bei den regelmäßigen Treffen mit der Schulleitung darüber gesprochen werden kann. Mit einem kleinen Umtrunk endete die Sitzung.

Text und Foto: Werner Franz

« zurück zur Übersicht

Top