Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Achtklässler erhalten Einblick in Medienrecherche und vielfältiges Angebot der städtischen Mediathek.  

Am vergangenen Freitag, den 18.11.2017, unternahm die Klasse 8a gemeinsam mit ihrer Deutschlehrerin Vera Diefenthaler eine Exkursion in die städtische Mediathek. Begleitet wurden die 25 interessierten Schülerinnen und Schüler von Jürgen Wurth, der sein FSJ an der Realschule Oberkirch absolviert.

Schüler recherchieren im Online-Katalog der Mediathek

Die Exkursion in die Mediathek Oberkirch stand ganz im Zeichen der Vorbereitung auf die GFS-Präsentationen der Achtklässler. Den Schülerinnen und Schülern sollte vor Augen geführt werden, dass sie zur Recherche nicht nur Quellen aus dem Internet, sondern auch Bücher- und Medienquellen aus der nahegelegenen Mediathek nutzen können.

Unter dieser Zielsetzung hatte die Mediatheksmitarbeiterin Frau Rheinschmitt eine informative zweiteilige Führung zusammengestellt. Zunächst stellte sie der achten Klasse die Räumlichkeiten sowie praktische Informationen zu Ausleihe und Benutzungsordnung vor. Anschließend hatte Rheinschmitt passend zu den verschiedenen GFS-Themen der Klasse eine Rechercherallye vorbereitet. In Kleingruppen übten sich die Schülerinnen und Schüler eine halbe Stunde lang im Recherchieren am PC und am Standort in den Regalen. Die Rechercherallye wurde anschließend von Frau Rheinschmitt ausgewertet. Mit einem kleinen Präsent bedankte sich die Klasse 8a bei ihr für die engagierte, sympathische und gut vorbereitete Führung.

Im Anschluss an die Führung hatten die Schülerinnen und Schüler schließlich noch Zeit, um im Bestand der Mediathek zu stöbern und sich Bücher und andere Medien für die Vorbereitung der GFS mit nach Hause zu nehmen.

Text und Foto: Vera Diefenthaler

« zurück zur Übersicht

Top