webuntis
Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Klassenfahrt in die Alpen  

Die Klasse 7a verbrachte 5 Tage im wunderschönen Südtirol

Am 27.5. fuhren wir mit unserem Klassenlehrer Günther Conway und mit Carmen Schmiederer ins wunderschöne St. Johann in Südtirol. Gleich am Tag darauf begann die erste Aktivität, das Rafting.


Alle startklar für die Raftingtour

Ausgestattet mit Neoprenanzügen, Schwimmwesten, Paddeln und massiven Schlauchbooten, paddelten wir einen kalten und relativ wilden Fluss hinunter. Nach einer Weile stoppten wir und liefen einen Pfad hoch, zu einem hohen Wasserfall. Ungefähr die Hälfte des Wasserfalls konnten wir besteigen. Das war für uns alle sehr abenteuerreich. Den Mittwochmorgen verbrachten wir mit einer Mountainbiketour. Es gab eine leichtere und eine schwerere Route, wozu wir uns in zwei Gruppen aufteilen mussten. Beide Gruppen wurden von einem Guide durch St. Johann geführt und meisterten ihre Tour mit Bravour. 


Kleine Pause zur Stärkung bei der Mountainbiketour

Nachmittags verbrachten wir den Tag öfters mit Aktivitäten inner- und außerhalb des Hauses, wie Fußball, Tischtennis, Volleyball, miteinander reden und so weiter. Für den Donnerstag war eine Wanderung vorgesehen. Schon am frühen Vormittag begannen wir damit, einen hohen Berg zu besteigen. Wir gelangten bis zur Schneegrenze.


Auf dem Weg zum Gipfel


Beeindruckende Aussicht am Ziel der Wanderung

Erst am späten Nachmittag kamen wir wieder in unserer Unterkunft an. Als letzter Abend in Südtirol hatten wir uns etwas Lustiges einfallen lassen: Die Jungs durften sich als Mädchen verkleiden und die Mädchen als Jungen. Leider mussten wir am nächsten Tag nach dem Frühstück schon wieder heimfahren und der Ausflug nach Südtirol war vorbei.

Text: Isabell Armbruster     Fotos: Carmen Schmiederer

« zurück zur Übersicht

Top