webuntis
Bild1310
Bild1309
Bild1308
Bild1307
Bild1301
Bild1302

Abschlusstage von Project Adventure  

Die zwei Project - Adventure - Gruppen der Realschule haben drei erlebnisreiche Tage in den Vogesen erlebt.

Die Schüler wurden in der Nacht an verschiedenen Plätzen ausgesetzt und mussten mit Karte und Kompass zum Zeltplatz in der Wildnis wandern. Ein zusätzlicher Knackpunkt war, dass sie zur Wanderung nur eine begrenzte Anzahl von persönlichen Ausrüstungsgegenständen und Lebensmitteln mitnehmen durften. Alle Gruppen haben ihr Quartier müde, aber stolz erreicht.

Am nächsten Tag wanderten wir zur Martinswand, ein 50 Meter hoher Kletterfelsen. Dort standen das selbstständige Abseilen und weitere erlebnispädagogische Spiele an.

Glücklich über eine Dusche haben wir abends einen Campingplatz am Lac de Longemer angesteuert. Dort haben wir gegrillt und mit Volleyball, Fußball oder einfach nur chillen den Abend verbracht.

Am nächsten Morgen reflektierten wir das Gesamtprojekt PA. Dieses besteht aus neun Nachmittagen an der Schule und diesen dreitägigen Abschlusstagen.

Text und Fotos: Stefanie Bruder

« zurück zur Übersicht

Top