Bild Oben
A- A A+

Klasse 5:

Ziele:

Förderung einer guten Gemeinschaft in der neuen Klasse:
Sich kennenlernen,Schaffung einer sicheren und positiven Lernatmosphäre, eines Klimas des Vertrauens und des respektvollen Miteinanders.

Inhalt

Umsetzung

 

 

Aktion/Projekt

sich kennenlernen

 

Einführungswoche

(Unterlagen

siehe Tauschordner_

RSO_Lehrer_Einführung 5)

Wie gehen wir miteinander um? - förderliche Verhaltensregeln in der Schule und in der Klasse

Die STOPP-Regel

 

 

Förderung der Kommunikationsfähigkeit durch gutes Zuhören

 

 

Gefühle wahrnehmen und verbalisieren;

 

angemessen  mit Gefühlen umgehen

 

 

 

 

Problemlösung durch Kommunikation –

Umgang mit Ärger,

überlegte ICH-Botschaft

 

 

Feedback geben und nehmen

 

 

Durchführung wöchentlicher Schüler-Lehrer-Sprechstunden

 

 

ab dem 2.Schulhalbjahr:

Einführung und Durchführung des Klassenrats -

Die Lehrkraft ist Moderator und Regelwächter

 

 

Klassenaktivitäten planen und durchführen

 

Adventsfeier,

Wandertage

Schwäbische Alb-Fahrt

Kreisputzete

km de solidarité …

 

Klasse 6:

 Ziele:

Die Schüler/innen setzen sich mit verschiedenen Formen des Zusammenlebens auseinander; Förderung von Verständnis und Respekt vor der eigenen Familie und vor fremden Familien.Die Schüler/innen lernen die Bedeutung von Freundschaft kennen.Die Schüler/innen üben die klärende Kommunikation bei Ärger oder verletzten Gefühlenundlernen die konstruktive Konfliktlösung kennen.

 

Inhalt

Umsetzung

 

Unterricht

Aktion/Projekt

Weiterführung des Klassenrats -

schrittweise Übergabe der Moderation und der Regelüberwachung an die Schüler

 

 

Feedback geben und nehmen

 

 

Durchführung wöchentlicher Schüler-Lehrer-Sprechstunden

 

 

Freundschaft, zusammen geht es oft besser

 

 

Mein Zuhause, meine Familie

 

 

 

Gewalt

Sorgen und Vorsorge im Internet

Die goldene Regel – auch im Netz

 

Kids online (Polizei)

Konflikte lösen ohne Streit

Ärgern, belästigen, schikanieren

wenn alle gegen mich sind

 

 

individuell Klassenaktivitäten planen und durchführen

 

Frühstück, Nikolausmarkt, Kreisputzete, …

 

Klasse 7:

 

 Inhalt

Umsetzung

 

 

Aktion/Projekt

Klassenrat -

Schüler übernehmen alle Rollen

 

 

Feedback geben und nehmen

 

 

Durchführung wöchentlicher Schüler-Lehrer-Sprechstunden

 

 

Konflikte lösen ohne Streit

 

 

Gewaltprävention:

„Mobbingfreie Schule – Gemeinsam Klasse sein“

 

Durchführung in einer Projektwoche

(5-mal je 2 Unterrichtsblöcke)

Gewaltprävention:

Gewalt und Sicherheit im Internet: Whats App („klicksafe“-Material)

 

 

Suchtprävention:

„MädchenSUCHTJunge“

 

Durchführung in einer Projektwoche (2 Zeitstunden)

Klassenaktivitäten planen, durchführen und nachbereiten

 

Schullandheimaufenthalt mit erlebnispädagogischen Elementen

Sozialpraktikum

 

Vorbereitung in einer Projektwoche

(5 Unterrichtsblöcke)

 

Klasse 8:

 

 

 Inhalt

Umsetzung

 

 

Aktion/Projekt

Klassenrat -

Schüler übernehmen alle Rollen

 

 

Feedback geben und nehmen

 

 

Durchführung wöchentlicher Schüler-Lehrer-Sprechstunden

 

 

Gewaltprävention:

Sexuelle Belästigung via soziale Netzwerke

 

 

Suchtprävention:

 

 

Suchtprävention:

Alkohol „Tom und Lisa“

 

2-tägig an zwei aufeinanderfolgenden Wochen

Werte, Entscheidungen treffen, meine Ziele

 

 

Aidsprävention:

 

Durchführung des Projekts

Klassenaktivitäten planen und durchführen

 

 

Sozialpraktikum

 

Durchführung in einer Projektwoche